Rückrufservice

Wir rufen Sie gern zu unseren Öffnungszeiten kostenlos und unverbindlich zurück.


  • Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.
    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder
Preisanfrage Wunschpreis Preisrechner

Energienews


Innovations-Zentrum Pellets auf der ISH 11.-15. März 2019 (08.03.2019)

Richtiges Gewicht des Pelletsofas schätzen und Pelletgrill gewinnen

Mit dem Innovations-Zentrum Pellets ist das für das Dachmarketing der Branche zuständige Deutsche Pelletinstitut (DEPI) erneut auf der Weltleitmesse ISH 2019 in Frankfurt dabei. In Halle 11.1, am Stand E.82 in prominenter Lage, dem Zentralverband Sanitär, Heizung, Klima (ZVSHK) benachbart, dreht sich vom 11. bis 15. März 2019 alles rund um die kleinen Presslinge und andere moderne Holzbrennstoffe wie Hackschnitzel und Holzbriketts. Hingucker ist wie immer das Pelletsofa.

Die Präsenz der wichtigsten Hersteller von Pelletzentralheizungen und -kaminöfen beim internationalen Forum ISH zeigt, dass sich die Holzpresslinge am deutschen Wärmemarkt mittlerweile als effiziente, emissionsarme und gleichermaßen komfortable Alternative etabliert haben. „Um komfortabel zu sitzen sind sie jedoch nicht gemacht“, schmunzelt DEPI-Geschäftsführer Martin Bentele über das am DEPI-Stand aus Pelletsäcken gebaute Sofa, auf dem man den vom Messegang schmerzenden Füßen dennoch ein wenig Ruhe gönnen kann.
Wer das Gewicht des Sofas richtig schätzt, kann beim DEPI-Gewinnspiel einen tragbaren Pelletgrill gewinnen.

Über andere Anwendungsbereiche der kleinen Presslinge, die neue DIN ISO zur Pelletlagerung sowie die Qualifizierung zum Pelletfachbetrieb für Heizungsbauer werden die Besucher ebenfalls informiert. Das DEPI sowie die Firmen A.B.S. GmbH, GEOplast Kunststofftechnik GesmbH und die Schellinger KG freuen sich auf Ihren Besuch!

Quelle: Deutsches Pelletinstitut GmbH (DEPI)

Zurück zur Übersicht